Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

HAUSORDNUNG & HAFTUNG

 

11th Floor Event- und Cocktailservice

Güterstr. 58
54295 Trier

Telefon
+49 651 – 9933 9198

Mail
info@enjoyeleven.de

Inhaber
Carlo Reinhard

JGA / WORKSHOPS / TASTINGS / EVENT-TICKETS

§ 1 Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

(1) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für folgende Dienstleistungen, die von 11th Floor Event- und Cocktailservice, im folgenden „Leistungserbringer“, auf der Internetseite http://enjoyeleven.de und http://www.facebook.com/11thFloorTrier aufgelistet und angeboten werden:

• JGA, Workshops, Tastings, Event-Tickets

(2) Diese AGB gelten nach erstmaliger Einbeziehung auch für alle zukünftigen Geschäfte des Auftraggebers, im folgenden „Kunde“, „Kundin“ genannt, mit dem Leistungserbringer, ohne dass es eines erneuten Hinweises auf die AGB bedarf.

(3) Es gelten ausschließlich die AGB des Leistungserbringers. Dies gilt auch dann, wenn ein Auftrag von dem Kunden / der Kundin abweichend von den Bedingungen des Leistungserbringers bestätigt wird, selbst wenn der Leistungserbringer nicht widerspricht. Abweichende AGB des Kunden / der Kundin gelten nur, wenn Sie von dem Leistungserbringer ausdrücklich schriftlich anerkannt worden sind.

 

§ 2 Angebote

(1) Alle Angebote des Leistungserbringers sind freibleibend und unverbindlich.

(2) Der Vertragsgegenstand ergibt sich aus dem definierten Leistungsumfang der Buchungsbestätigung.

(3) Der Vertrag kommt mit der Zustellung der Buchungsbestätigung zustande. Diese wird an die im Buchungsvorgang angegebene E-Mail-Adresse des Kunden / der Kundin versandt.

 

§ 3 Preise

Alle Preise sind in Euro, einschließlich deutscher Mehrwertsteuer angegeben. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

 

§ 4 Vertragsabschluss

(1) Die Ausführung der Dienstleistung kann nur erfolgen, wenn der Kunde / die Kundin bzw. der Teilnehmer / die Teilnehmerin über 18 Jahre alt ist.

(2) Der Leistungserbringer behält sich vor, den Vertrag zu verweigern.

 

§ 5 Zahlungsbedingungen

(1) Der Kunde / die Kundin verpflichtet sich den vollen Rechnungsbetrag bis spätestens 14 Tage nach Zustellung der Buchungsbestätigung/Rechnung zu leisten.

(2) Kommt der Kunde / die Kundin in Verzug, so ist der Leistungserbringer berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank p.a. zu fordern. Falls der Leistungserbringer einen höheren Verzugsschaden nachweisen kann, ist er berechtigt, diesen geltend zu machen. Nach Verzugseintritt hat der Kunde / die Kundin ferner die Kosten für Mahnschreiben in Höhe von jeweils Euro 15,00 zu erstatten.

(4) Der Kunde / die Kundin kann gegen Forderungen dem Leistungserbringer nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen.

 

§ 6 Gutscheine

Gutscheine sind, sofern es nicht anders ausgewiesen wird, ab Ausstellungsdatum 3 Jahre gültig.

 

§ 7 Rabatt-Aktionen, Promotiongutscheine, Rabatt-Codes

(1) Rabatt-Codes sind nicht mit anderen Rabatt-Aktionen kombinierbar. Aktionspreise (Streichpreise) gelten als Rabatt-Aktion. Eine Umwandlung von Rabatt-Codes in einen Wertgutschein ist nicht möglich. Pro Buchung ist nur ein Rabatt-Code einlösbar. Der Missbrauch von Rabatt-Aktionen oder Rabatt-Codes ist ausgeschlossen und wird vom Leistungserbringer abgelehnt.

(2) Promotiongutscheine sind Gutscheine, die zu Werbezwecken unentgeltlich oder im Zusammenhang mit Werbeaktionen zu einem stark reduzierten Preis veräußert werden.

(3) Promotiongutscheine sind nicht kombinierbar mit Rabatt-Aktionen oder Rabatt-Codes.

(4) Promotiongutscheine sind vom Umtausch und der Erstattung ausgeschlossen.

 

§ 8 Widerrufsrecht

Gemäß der Regelung des § 312g Absatz 2 Nr. 9 BGB besteht für die Buchung von terminierten Workshops, JGA, Tastings und Event-Tickets kein Widerrufsrecht nach § 355 BGB. Der Kunde / die Kundin kann daher seine / ihre auf die Buchung eines terminierten Workshops / JGA / Tastings / Event-Tickets gerichtete Willenserklärung auch nicht widerrufen.

 

§ 9 Rückgabe von Tickets

(1) Erworbene Tickets sind von der Rückgabe und vom Umtausch ausgeschlossen. Dies gilt auch bei Krankheit oder Nichtteilnahme wegen Krankheit oder aus anderen Gründen. 

(2) Eine Rückgabe von Tickets mit Kostenerstattung ist nur bei Absage des Events durch den Leistungserbringer möglich. 

(3) Der Leistungserbringer behält sich vor, Öffnungszeiten, Hygiene-Maßnahmen, Abläufe, Zugangsbeschränkungen, Künstler:innen, Aussteller:innen und alle anderen Ankündigungen bzgl. des Ablaufs jederzeit anzupassen. Es besteht kein Anspruch auf eine Teil-Erstattung oder eine vollständige Erstattung des Ticket-Preises.

 

§ 10 Absage durch Leistungserbringer

Sollte der Leistungserbringer aus organisatorischen, gesundheitlichen oder sonstigen Gründen ein Event, Tasting, JGA oder Workshop absagen, kann der Kunde / die Kundin, in Abstimmung mit dem Leistungserbringer, den Kunden / die Kundin auf einen Alternativ-Termin umbuchen. Sofern dies nicht möglich ist, werden die geleisteten Zahlungen vollständig erstattet. Darüberhinausgehende Ansprüche des Kunden / der Kundin sind ausgeschlossen.

Wird ein Workshop, JGA, Tasting oder Event aufgrund von Gründen, die der Leistungserbringer nicht zu vertreten hat (z.B. höhere Gewalt) verschoben, ist das Recht des Kunden / der Kundin vom Vertrag zurückzutreten ausgeschlossen. Im Falle einer Verschiebung wird der Leistungserbringer einen alternativen Termin bekanntgeben. In diesem Fall behalten alle Buchungen, Tickets und Gutscheine ihre Gültigkeit.

 

§ 11 Termine

Wir sind gewillt vereinbarte Termine einzuhalten. Gelingt uns dies im Einzelfall nicht, so gesteht uns der Kunde / die Kundin eine Toleranz von bis zu 90 Minuten zu.

 

§ 12 Bild- und Tonaufnahmen

Der Kunde / die Kundin erklärt sich mit der Anfertigung von Bild- und Tonaufnahmen einverstanden, welche ggf. zu Marketingzwecke auf der Webseite http://enjoyeleven.de und den sozialen Netzwerken „Facebook“ und „Instagram“, sowie in diversen Printmedien und Print-Werbematerialien veröffentlicht werden.

 

§ 13 Unterlagen, Zertifikate

(1) An allen im Zusammenhang mit dem Workshop/JGA/Tasting/Event überlassenen Unterlagen, wie Kursunterlagen etc., behält sich der Leistungserbringer das Eigentums- und Urheberrecht vor. Diese Unterlagen dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden, es sei denn, der Leistungserbringer erteilt der Kunde / die Kundin eine ausdrückliche schriftliche Zustimmung.

(2) Die Teilnahmebestätigungen, die im Anschluss an den Kunden / die Kundin ausgehändigt werden, sind keine offiziellen Dokumente und ermächtigen nicht zu Schulungshandlungen.

 

§ 14 Ausschluss

Kunden / Kundinnen,

  • die erkennbar unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen,
  • erkennbar gewaltbereit oder zur Anstiftung zu Gewalt bereit sind,
  • erkennbar die Absicht haben, die Veranstaltung zu stören oder
  • verbotene Gegenstände mit sich führen

werden nicht zu den Veranstaltungen zugelassen bzw. von diesen ausgeschlossen. Eine Erstattung der Ticket-Kosten erfolgt in diesem Fall nicht. Sofern dem Leistungserbringer Kosten für den Ausschluss eines Kunden / einer Kundin und darüber hinaus entstehen, werden diese dem Kunden / der Kundin in Rechnung gestellt.

 

§ 15 Haftung

Die Teilnahme am Event, Tasting, Cocktail-Workshop erfolgt auf eigene Gefahr. Schadensrisiko und Haftung für eventuelle Verletzungen oder Sachgegenstände trägt der Kunde / die Kundin selbst.

 

§ 16 Datenschutz

Alle persönlichen Daten, die der Kunde / die Kundin dem Leistungserbringer übermittelt, werden ausschließlich zur Erfüllung der beantragten Dienstleistungen und zu Abrechnungszwecken genutzt. Keinerlei Daten werden an Dritte übermittelt.

 

§ 17 Schlussbestimmungen

Der Leistungserbringer behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen.

Der Kunde / die Kundin ist verpflichtet, in regelmäßigen Zeitabständen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf Änderungen oder Ergänzungen zu prüfen. Mit jedem Vertragsabschluss wird die jeweils gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Kunden akzeptiert.

 

§ 18 Teilnichtigkeit, Gerichtstand

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarung nicht berührt (Gerichtstand ist Trier).

 

HAUSORDNUNG 

 

Einlass zum /Ausschluss vom Event/Hausrecht

Bei dem Event übt 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard das Hausrecht aus. Ihren Weisungen ist Folge zu leisten. Die jeweilige Hausordnung des Veranstaltungsortes ist während des Aufenthaltes in den Veranstaltungsräumen und auf dem gesamten Gelände zu beachten. 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard wird die Hausordnung beim Event in geeigneter Form zur Verfügung stellen. Mit dem Kauf eines Tickets erklärt sich der/die BesucherIn mit der Hausordnung sowie mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.

Der Einlass erfolgt nach Vorlage eines gültigen Tickets. Der/die BesucherIn erhält beim Einlass ein nicht übertragbares Abzeichen (z.B. ein Bändchen oder einen Stempelabdruck), das er/sie während des gesamten Eventbesuchs bei sich tragen muss, insbesondere um nach Verlassen des Veranstaltungsgeländes wieder eingelassen zu werden.

Um für alle BesucherInnen ein sicheres und angenehmes Event zu gewährleisten, behält sich 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard das Recht vor, BesucherInnen den Einlass zu verwehren, oder vom Event auszuschließen, sofern sie aggressiv, belästigend oder ausfallend erscheinen oder erkennbar unter dem Einfluss von Rauschmitteln stehen. Glasbehälter jeder Art, Kanister, Plastikflaschen, PET Flaschen, Dosen und/oder sonstige Trinkbehälter, eigene Lebensmittel, Hartverpackungen, Kühltaschen, sonstige schwere Behältnisse, Fackeln, Waffen, Pyrotechnik oder andere gefährliche Gegenstände sowie Tiere dürfen auf dem gesamten Veranstaltungsgelände nicht mitgeführt werden. Das Sicherheitspersonal auf der Veranstaltung ist berechtigt, vor und während des Events Taschenkontrollen durchzuführen, um die Sicherheit aller Teilnehmer zu gewährleisten.

Werbung und andere gewerbliche Handlungen jeglicher Art ist im Zusammenhang mit dem Event und während des Events nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard erlaubt.

Fotografieren für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich gestattet – es sind jedoch nur

Kleinbildkameras, einfache Spiegelreflexkameras und Handys mit Kamerafunktion auf dem Gelände zugelassen. Nicht zugelassen sind Kameras mit Zoomobjektiven oder mit Videofunktion sowie Aufzeichnungsgeräte (MP3/ MP4-Rekorder, Diktiergeräte etc.) jeglicher Art und Weise. Generell sind Mitschnitte jeglicher Art ohne die vorherige schriftliche Genehmigung durch 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard und des jeweiligen Speakers verboten.

Bei Verstößen gegen die Hausordnung sowie bei ungenehmigten Aktionen und Maßnahmen während der Veranstaltung kann der/die BesucherIn von der weiteren Teilnahme an dem Event ausgeschlossen und dazu aufgefordert werden, das Veranstaltungsgelände zu verlassen. Weitergehende Ansprüche von 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard gegen den/die BesucherIn bleiben unberührt. Ersatzansprüche des/der BesucherIn gegen 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard aufgrund der unterbliebenen Fortsetzung der Teilnahme bestehen in diesem Fall nicht. 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard behält sich jegliche Rechtsmittel vor, sollte gegen die Hausordnung oder die  vorstehenden Regelungen verstoßen werden.

Auf dem Festivalgelände gelten die Bestimmungen des Gesetzes zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit.

 

Film-/Fotoaufnahmen

 

Der/die BesucherIn willigt mit dem Betreten des Veranstaltungsgeländes unwiderruflich in die unentgeltliche Verwendung seines/ihres Bildnisses und seiner/ihrer Stimme für Fotografien, Live-Übertragungen, Sendungen und/ oder Aufzeichnungen von Bild und/ oder Ton, die von 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard oder ihrer Beauftragten in Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellt werden ein. Dies umfasst auch deren anschließenden Verwertung in allen gegenwärtigen und zukünftigen Medien für die Zwecke von 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard (wie insbesondere in Form von Ton und Bildträgern sowie der digitalen Verbreitung, z.B. über das Internet). Der/die BesucherIn kann seine diesbezügliche Einigung widerrufen unter info@enjoyeleven.de

 

 

 

 

HAFTUNG

 

Allgemeine Haftungsbeschränkung von 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard

11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard haftet unbeschränkt für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Gleiches gilt im Falle der Verletzung etwaiger Garantieversprechen oder arglistig verschwiegener Mängel oder bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard haftet im Übrigen nicht bei leicht fahrlässig verursachten Sach- oder Vermögensschäden. Dies gilt nicht bei Verletzung einer Pflicht, die die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Beachtung der/die BesucherIn regelmäßig vertrauen kann; in diesem Fall beschränkt sich die Haftung von 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard für leicht fahrlässig verursachte Sach- oder Vermögensschäden auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden.

Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt auch für die persönliche Haftung der Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen von 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard.

Für den Verlust oder die Beschädigung von Garderobe ist jede Haftung ausgeschlossen, es sei denn, der Verlust beruht auf einem schuldhaften Verhalten von 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard oder ihrer Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen.

Für verlorengegangene Coins für haftet 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard nicht, es sei denn, der Verlust beruht auf einem schuldhaften Verhalten von 11th Floor Event- & Cocktailservice, Inh. C. Reinhard oder ihrer Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen. 

 


Öffnungszeiten

 10. September 2022

14:00-02:00 Uhr

Location

Fourside Plaza Hotel

Zurmaiener Str. 164

54292 Trier

Social


WE ❤ GIN